Mobile Game Review: Dig This

von Furios
Dig-This

Spiele, bei denen gegraben wird, um gewisse Formen durchs Bild zu bewegen, sind ja der zeitlose Hit. Ich hab mir daher mal für dich Dig This näher angesehen.

Hier bekommt der Spieler in verschiedenen Levels mitsamt unterschiedlichen Hindernissen die Möglichkeit, einen Ball ins Ziel zu verfrachten. Vereinzelt sind es mehrere Bälle, wenn man es dann geschickt anstellt, werden sie auch nicht alle gleichzeitig bewegt.

Die Level sind nicht allzu schwierig, man schreitet insbesondere zu Beginn schnell voran. Werbung wird dafür dann vergleichsweise häufig eingeblendet, meist nach jedem Level. Wer das aus der Welt schaffen will, kann 2,99 € investieren und das Problem damit aus dem Weg schaffen. So viel kostet nämlich das Spiel und dann ist es auch werbefrei.

Besonders gut gefällt mir dabei, dass zwar einen gemächlichen, aber keinen zu langsamen Schwierigkeitsanstieg gibt. So hat man die Möglichkeit, die einzelnen Hindernisse kennenzulernen und fühlt sich trotzdem nicht zu schnell gelangweilt, weil es zu schnell dauert, bis das nächste auf den Plan tritt.

Außerdem habe ich für euch die Hinweis-Funktion ausprobiert. Die ist akkurat und wirklich simpel aufgebaut, dass man Schritt um Schritt eine Anleitung erhält, was zu tun ist, um den Ball ins Ziel zu befördern. Sehr zufriedenstellend.

Dig-This-Screenshots