Mein Handy verbindet sich nicht mit dem WLAN – was kann ich tun?

von Furios
Handy verbindet sich nicht mit WLAN – was tun

Das Datenvolumen ist kostbar, denn das braucht man schließlich unterwegs, um 9GAG, Tumblr & Co. abzurufen. Aber ausgerechnet die Verbindung zum WLAN lässt sich nicht herstellen. Wie ärgerlich! Lass uns daher durchgehen, woran es liegen kann und was du dagegen tun kannst.

Handy schon neugestartet?

Vielleicht ist es nur ein kleines Problemchen, das sich schnell beheben lässt. Etwa, indem du dein Handy einfach mal neu startest. Du kannst es dazu entweder wirklich per Neustart schnell wieder hochfahren, oder es wirklich komplett ausschalten, bis zehn zählen und es erst dann wieder einschalten.

Vergiss nicht, dass du dafür deinen PIN-Code wissen musst!

Router schon neugestartet?

Ja auch hier kann ein sogenannter Kaltstart wahre Wunder wirken. Steck den Router vom Strom ab, warte fünf bis zehn Minuten und stöpsel ihn wieder an.

Ist der WLAN Router überhaupt an?

Ein Klassiker: Man ärgert sich ewig darüber, dass die Verbindung zum WLAN nicht hergestellt werden kann, dabei ist der Router gar nicht an. Vielleicht, weil beim letzten Mal Staubwischen das Stromkabel rausgerutscht ist.

Am schnellsten lässt sich das natürlich durch einen Blick auf’s WLAN Gerät feststellen. Da gibt es immer ein paar Lämpchen, die entweder leuchten oder bei aktiver Verbindung flackern müssen.

Hast du das richtige Passwort eingegeben?

Für normal müsste dir dein Handy einen Hinweis geben, wenn das Passwort nicht mehr übereinstimmt, aber ein Versuch ist es trotzdem wert. Hast du vor Kurzem vielleicht die Zugangsdaten verändert und vergessen, alle deine Endgeräte neu zu koppeln?

Schau dazu in deiner Benachrichtigungsleiste nach, ob dein Smartphone mit dem WLAN Router verbunden ist.

Bist du zu weit vom Router weg?

Wenn das WLAN am Smartphone aktiviert ist und trotzdem keine Verbindung hergestellt werden kann, dann liegt es womöglich auch an der Entfernung zum Gerät. Vielleicht brauchst du einen Repeater bzw. einen WLAN Verstärker?

Hosome WLAN Repeater WLAN Verstärker (300 Mbit/s, WPS, 2.4GHz) WiFi Repeater mit LAN-Port und Dual Antenne unterstützt AP/Repeater/Router/Client 4 in 1 Modus kompatibel zu Allen WLAN Geräten
  • 【Höhere WiFi-Abdeckung und umfassende Kompatibilität】 Hosome WiFi Range Extender verbessert die vorhandene WLAN-Reichweite, erweitert das drahtlose Netzwerk auf schwer zugängliche Bereiche, eliminiert WLAN-Totpunkte, keine weiteren WLAN-Totzonen, kompatibel mit Mainstream-Routern auf dem Markt.
  • 【Starkes stabiles Signal und keine Latenz】 Mit 2 * 3dBi-Doppelantennen und einer schnellen drahtlosen Übertragungsrate von 300 Mbps für eine bessere Leistung ist das Internet-Signal stark und stabil. Es deckt Ihr Schlafzimmer, Fußböden, Toilette, Garage und Garten ohne Latenz ab.
  • 【4 in 1 Funktion】AP Modus, Repeater Modus, Router Modus und der Client Modus erfüllen unterschiedliche Netzwerkanforderungen. Unterstützt das drahtlose Netzwerk eine kabelgebundene Verbindung mit dem 10/100 Mbit / s Ethernet Anschluss. Mit diesem WiFi Ranger Extender können Sie Ihr Smart TV, Ihren PC und Ihre Spielgeräte als Bridge verbinden.
  • 【WPS Ein-Knopf-Einrichtung】 Unterstützt die WPS Ein-Knopf-Einrichtung; Einfach und bequem auf Ihrem Telefon, Tablet oder PC einzurichten; Zugriff von nahezu jedem Gerät, einschließlich iOS- und Android-Mobilplattformen. Mit dem Speichermodus zur automatischer Verbindung zur letzten Konfiguration, RST-Taste zum Wiederherstellen der Werkseinstellungen.
  • 【Humanisiertes Design & Energiesparend】 Intelligente LED-Anzeigeleuchten informieren Sie über den Betriebsstatus. Auf beiden Seiten des Rumpfs befinden sich Kühllöcher, die eine gute Wärmeableitung, einen geringen Stromverbrauch, geringe Strahlung, Energieeinsparung und Umweltschutz gewährleisten.

Findet das Handy das Netzwerk nicht?

Vielleicht hat es beim letzten Softwareupdate von deinem Smartphone irgendein Problem gegeben und jetzt ist die Verbindung gecrasht. Lösche das Netzwerk aus den Einstellungen deines Handys und stell eine neue Verbindung her. Meist ist das über einen Punkt namens “Einstellungen” und einen weiteren Unterpunkt wie “WLAN” oder “Netzwerkeinstellungen” zu finden.

Ist dein Handy auf dem neuesten Stand?

Ja wir alle kennen es. Aus einem “später” wird ein “jaja, ich führe das Softwareupdate morgen durch” und irgendwie passiert es dann nie. Bis wir dann durch einen bösen Zwischenfall erinnert werden, dass es nicht schaden könnte. Etwa, weil eben das WLAN nicht mehr funktioniert. Also am besten checken, ob es ein Update für dein System gibt und falls ja, dann schnell installieren!

Ist am Router ein MAC-Filter aktiv?

Vielleicht hast du aus Versehen die MAC-Adresse deines Gerätes geblockt. Du kannst sie auf deinem Router hinzufügen, damit eine Verbindung problemlos herstellbar sein sollte. Auf deinem Handy findest du die unter “Einstesllungen” und einem Unterpunkt, der meist entweder “Telefoninfo” oder “Status” benannt ist.

Schon andere Endgeräte getestet?

Hilft alles nichts, dann musst du die Fehlersuche ausweiten. Teste, ob andere Endgeräte mit dem WLAN verbunden werden können und ob generell ein Internetproblem besteht – letzteres prüfst du am besten mit einem LAN Kabel am Laptop oder am PC. Wenn du mit anderen Geräten eine Verbindung herstellen kannst, dann liegt das Problem beim Handy. Geht gar nichts, dann hat womöglich die Leitung etwas und du solltest dich mit deinem Provider in Verbindung setzen.

Geht das Internet gar nicht, nützt es aber vielleicht noch, das vor den WLAN Router geschaltete Modem ebenfalls kaltzustarten, sofern eines vorhanden ist!

Trick 17; Aktiviere & deaktiviere den Flugmodus

In manchen Fällen hilft es, den Flugmodus einfach kurz zu aktivieren und ihn gleich im Anschluss wieder zu deaktivieren. Denn dann muss dein Handy eine neue Verbindung zum Netz herstellen und prüft sogleich, ob WLAN aktiv ist und ob ein Netzwerk verfügbar ist. Dieses Neuverbinden kann einen Neustart des Geräts ersetzen.

Related Posts